Veröffentlicht am Freitag, 19. April 2013

grundausbildung14 taufrischen Feuerwehrleuten konnten Wehrführer Stefan Weißmann und Kreisbrandinspekteur Werner Thom ihre Lehrgangsbescheinigung zur erfolgreich abgeschlossenen Feuerwehrgrundausbildung im Gerätehaus in Ottweiler überreichen. Die Feuerwehranwärter aus den Löschbezirken Ottweiler, Steinbach, Fürth und Lautenbach absolvierten in ihrem Lehrgang „Truppmann Teil 1" 70 Ausbildungsstunden.

Das Ausbilderteam aus Ottweiler und Steinbach unter der Leitung vom Jürgen Martin brachte den Feuerwehrneulingen grundlegende Feuerwehrtätigkeiten in der Brandbekämpfung und in der technischen Hilfeleistung in Theorie und vor allem in der Praxis bei.

 

Auch Rechtsgrundlagen, Fahrzeug- und Gerätekunde, Unfallverhütung und Gefahren an der Einsatzstelle nahmen ihren Platz im Grundlehrgang ein.

Wehrführer Weißmann und Kreisbrandinspekteur Thom freuten sich, unter den Teilnehmern auch 6 Seiteneinsteiger zu beglückwünschen, die keine Feuerwehrerfahrungen in der Jugendfeuerwehr gemacht haben. Dies ist besonders aufgrund der gelungenen Mitgliederwerbung des Löschbezirks Steinbach der Fall.

Nun erwarten die Absolventen noch weitere Feuerwehrausbildungen, unter anderem zu Atemschutzgeräteträgern und zu Truppführern. Einer erfolgreichen Feuerwehrkarriere steht nichts mehr im Wege.

Noch am Abend der Abschlussprüfung wurden die Teilnehmer mit Funkmeldeempfängern ausgestattet. Sie stehen nun rund um die Uhr ehrenamtlich zum Schutz der Bevölkerung zur Verfügung.

S5 Box

Interner Bereich

Der interne Bereich ist ausschließlich für Mitglieder des Löschbezirks Ottweiler.