Einsatzart: Technische Hilfe

Technische Hilfe: Türöffnung

Der Löschbezirk Ottweiler wurde durch die Polizei zwecks Türöffnung angefordert. Auf Anfahrt wurde der Einsatzabbruch durch die Leitstelle bekannt gegeben.

Technische Hilfe: auslaufender Kraftstoff

Durch einen Defekt an einer Ölleitung einer Kehrmaschine sind ca. 60l Hydrauliköl ausgelaufen. Eine einseitige Straßensperrung wurde durchgeführt. Das Öl wurde mit Ölbindemittel aufgefangen.

Technische Hilfe: Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

Im Kreuzungsbereich gab es einen Unfall mit auslaufenden Betriebsstoffen und Trümmern auf der Fahrbahn.Der Löschbezirk Ottweiler übernahm die Verkehrssicherung, leuchtete die Einsatzstelle aus, klemmte die Battterien an beiden Fahrzeugen ab, der Brandschutz wurde mit Pulverlöscher sichergestellt. Die Betriebsstoffe wurden mit Bindemittel abgestreut und die Fahrbahn gesäubert.

Technische Hilfe: Türöffnung

Öffnung eines gekippten Fensters mit Drehleiter und Fensteröffnungswerkzeug nach Anweisung durch die Polizei vor Ort.

Technische Hilfe: Verkehrsunfall

Ein PKW kollidierte mit einem Gashäuschen. Die Insassen des Fahrzeugs waren flüchtig und wurden später durch die Polizei ermittelt.Die Feuerwehr führte folgende Maßnahmen durch: Absicherung der Einsatzstelle, Ausleuchten für Polizei im Rahmen der Amtshilfe, Abklemmen der Batterie am Fahrzeug, Alarmierung von Energienetz Saar und Creos zur Erkundung des Gasverteilers

Einsatz Tier: Katze auf Baum, ca. 10m Höhe

Der Löschbezirk Ottweiler rückte zu folgender Lagemeldung aus: “Katze seit mehreren Tagen auf Baum”. Als ein Rettungsversuch mittels Drehleiter durchgeführt wurde, verließ das Tier den Baum selbstständig.