Einsatzart: Brand

Brand 3: Brand in der Zwischendecke

An der Einsatzstelle fand der Löschbezirk Ottweiler einen leichten Kaminbrand mit Schwelbrand im Gebäude vor. Das Nachbargebäude des Brandobjekts war ebenfalls verraucht. Die Brandbekämpfung wurde durchgeführt. Vom Brand direkt betroffene Wand- und Deckenverkleidungen wurden mittels Wärmebildkamera kontrolliert und ggfs. entfernt. Die verrauchten Gebäude wurden belüftet.

Brand 1: Brand Container klein

Der brennende Container wurde durch den Löschbezirk Ottweiler geöffnet und abgelöscht und die Verkehrssicherung während des Einsatzes durchgeführt.

Brand 1: Brand Mülleimer/Mülltonne

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte ein Mülleimer am Bahnsteig. Dieser wurde mittels Kübelspritze abgelöscht und die anderen Mülleimer kontrolliert.

Brand 3: Brand Kamin

Gemeldet wurde ein Kaminbrand. Für den Löschbezirk Ottweiler war kein weiterer Einsatz erforderlich.

Brand 3: Brand über Brandmeldeanlage

Mehrere Rauchmelder der Brandmeldeanlage hatten ausgelöst. Das Gebäude wurde umfassend erkundet, eine Evakuierung des Erdgeschosses durchgeführt und die Räume mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Es konnte kein Feuer festgestellt werden.

Brand 1: Brand PKW innerorts

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand der PKW im Vollbrand. Der PKW wurde mit Wasser und Schaum abgelöscht, die Motorhaube und Heckklappe mit hydraulischem Rettungsgerät geöffnet, die Batterie im Kofferraum abgeklemmt und die Einsatzstelle rund um das Fahrzeug mit Absperrband gesichert.

Teilalarm DLK: Brandgeruch in Wohnung

Die Drehleiter rückte aufgrund von Brandgeruch in einer Wohnung aus. Auf der Anfahrt stellte sich heraus, dass der GEruch durch den Großbrand am Eschweilerhof verursachte wurde. Der Einsatz für den Löschbezirk Ottweiler wurde auf Anfahrt abgebrochen.