Archive: Einsatzberichte

Brand 3: Brand über Brandmeldeanlage

Mehrere Rauchmelder der Brandmeldeanlage hatten ausgelöst. Das Gebäude wurde umfassend erkundet, eine Evakuierung des Erdgeschosses durchgeführt und die Räume mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Es konnte kein Feuer festgestellt werden.

Brand 1: Brand PKW innerorts

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand der PKW im Vollbrand. Der PKW wurde mit Wasser und Schaum abgelöscht, die Motorhaube und Heckklappe mit hydraulischem Rettungsgerät geöffnet, die Batterie im Kofferraum abgeklemmt und die Einsatzstelle rund um das Fahrzeug mit Absperrband gesichert.

Technische Hilfe: Türöffnung

Bei Ankunft der Feuerwehr war die Tür bereits durch Rettungsdienst geöffnet worden. Außer der Erkundung des Gebäudes waren keine Maßnahmen für den Löschbezirk Ottweiler erforderlich.

Teilalarm DLK: Brandgeruch in Wohnung

Die Drehleiter rückte aufgrund von Brandgeruch in einer Wohnung aus. Auf der Anfahrt stellte sich heraus, dass der GEruch durch den Großbrand am Eschweilerhof verursachte wurde. Der Einsatz für den Löschbezirk Ottweiler wurde auf Anfahrt abgebrochen.

Technische Hilfe: Türöffnung

Der Löschbezirk Ottweiler rückte zu folgender Lagemeldung aus: Eine alkoholisierte/verwirrte Person hat sich aus ihrer Wohnung ausgeschlossen.Die Person wurde bis zum Eintreffen der Polizei durch die Einsatzkräfte betreut.

Technische Hilfe/Brand 2: Brand PKW außerorts nach Verkehrsunfall

Gemeldet wurde ein PKW-Brand. Tatsächlich handelte es sich um einen Verkehrsunfall mit verletzten Personen. Ein PKW befand sich im Straßengraben.Die Landstraße wurde gesperrt, die Batterie abgeklemmt und eine Erstversorgung der Patienten durchgeführt. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei und die Patienten an den Rettungsdienst übergeben.

Brand 3: Brand über Rauchwarnmelder

Bei Ankunft der Einsatzkräfte war das Gebäude durch angebranntes Essen stark verraucht. Nachdem ein Fenster mit dem Fensteröffnungswerkzeug geöffnet wurde, wurde eine Person im Rollstuhl wurde in Sicherheit gebracht, das Brandgut entsorgt und das Wohnhaus belüftet.